Produktbild

ZooMax Equine

Stationäres Grosstierröntgen für heute und morgen

Das ZooMaxEquine Röntgensystem ist vielseitig und anpassungsfähig an die physischen Gegebenheiten der meisten Kliniken.


  • Generator (65 kW mit Hispeed Röhrenanschluss)
  • Röhre mit den Leistungen 36/100 kW
  • Lichtvisier mit LED Lampe
  • Detektor AGFA DR 14e
  • Belichtungserkennung (Automatic Exposure Detection AED)
  • Bildoptimierungssoftware Musica 3 von AGFA
  • Stativ Zoo Max Equine

Perfekte Aufnahmen vom Huf bis zum Kopf des Tieres

Der mitgelieferte Hochfrequenz-Generator mit 65kW Leistung (Option 80kW) sorgt für höchste Bildqualität mit kürzesten Schaltzeiten. Dies erlaubt auch Aufnahmen von der Lunge oder vom Bauch. Das 2-Teleskop-System kann mühelos positioniert werden und ist dank den elektromagnetischen Bremsen sehr leise.

Das ZooMax-Equine-System wurde speziell für die perfekte diagnostische Bildgebung in der Pferdeklinik entwickelt. Dieses System ist besonders dafür geeignet konstante, hochauflösende Röntgenbilder zu erzeugen und dies mit einer einmaligen Effizienz. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt


Dieses innovative Systembietet Ihnen:

  • Längsschienen mit einer Länge von 440 cm. (Option: 140 cm Verlängerung)
  • 2 Querträger mit je 300 cm Länge für das Master-Teleskop (Röhre) und für das Slave-Teleskop (Bucky) (Option: Querträger mit Länge 380 cm)
  • Master- und Slave-Teleskop mit vertikaler Verfahrstrecke von 180 cm bis knapp über den Boden.
  • Röhrenkopfhalterung mit 32 cm horizontalem Fahrweg und mechanischen Bremsen.
  • Buckyschublade mit Detektorhalterung komplett mit 10:1 Fixraster.

  • Motorisierte, vertikale Nachlaufbewegung des Slave-Teleskops.
  • Automatische Ausrichtung des Slave-Teleskops auf die manuellen Vertikalbewegungen des Master-Teleskops.
  • Beide Kommandoärme verfügen über Schalter für Bremsenfreigaben aller Fahrbewegungen inkl. Drehbewegung um horizontale und vertikale Achsen.
  • Schalter für Lichtvisierlampe am Kommandoarm
  • Zeigt den Film-Fokus-Abstand in vertikaler und sowie horizontaler Richtung an.

Technische Daten

Detektor AGFA DR 14e

Abmessung: 384 x 460 x 15mm (ISO 4090)
Gewicht: 2,95kg inkl. Akku
Detektortyp: Amorphes Silikon mit TFT
Szintillator: CsJ und GOS
Pixelgrösse:  140μm
Aktive Pixelmatrix: 2336 x 2836 Pixel
Grösse des aktiven Bereichs: 350 x 430mm
Grauwertumfang: 16 bit
Geometrische Auflösung: Min. 3,36lp/mm
Drahtlose Datenübertragung (WLAN): IEEE 802.11n
Standard Energiewerte 40 – 150kVp