Kurs 1: Schwerpunkt Strahlenschutz

Termine:

Mittwoch 29. April 2020, 13:30 – 17:00
Samstag 04. Juli 2020, 09:00 – 12:30
Samstag 19. September 2020, 09:00 – 12:30

Professionelle Schulung für Röntgen in unseren Schulungsräumen mit Schwerpunkt Strahlenschutz 

Die revidierte Strahlenschutzverordnung verpflichtet seit 1. Januar 2018 alle Personen, die Röntgengeräte betreiben und/oder bedienen zu wenigstens 
8 Lektionen Fortbildung im Strahlenschutz und dies alle 5 Jahre. 
Anmerkung: MPA 8 Lektionen / Ärzte mit Strahlenschutzsachverstand 4 Lektionen 
(gilt nicht für Durchleuchtung)


Kursprogramm:


1. Theoretisches Wissen (Auffrischung)

2. Strahlenschutz Gesetzesänderungen

3. Strahlenschutz in der Arztpraxis

4. Technologie Bildempfängersysteme CR/DR

5. Belichtungspunktesysteme (BPS)

6. Belichtungsautomatik AEC

7. Röntgenjournal

8. Dosisindikator


Abschluss: 


Kursbestätigung (entspricht dem geforderten Fortbildungsnachweis), Gültigkeitsdauer der Fortbildung beträgt 5 Jahre.


Zielgruppe:

Dieser Kurs eignet sich für Humanmediziner und versierte Praxisangestellte. 

Kursunterlagen:

Im Kursgeld ist ein Bundesordner mit Erklärungen und Illustrationen inbegriffen. 

Teilnehmerzahl:

Min. 6 Teilnehmer / Max. 10 Teilnehmer

Kursdauer:

4 Lektionen à 45 Minuten.

Kurskosten:

CHF 160.– exkl. MwSt.

Kursort:

E. Schweizer AG
Medizinische Röntgentechnik
Bernerstrasse Nord 182
CH-8064 Zürich