AGFA DR 17e

Preiswert auf Full DR aufrüsten

Für konventionelle Röntgensysteme bietet der digitale DR 17e Detektor allen Röntgensystemen alle Vorteile der Direct Digitalen Technologie, während gleichzeitig die Nutzung vorhandener Einrichtungen optimiert wird. Die Automatic Exposure Detection (AED) erfordert keine elektrische Verbindung zum Röntgensystem, deshalb ist eine Verwendung mit nahezu allen herkömmlichen und mobilen Röntgensystemen möglich.


Der DR 17e ist ein Produkt der AGFA HealthCare DR Retrofit Lösung, das die NX Software für die Erfassung von Bilddaten mit MUSICA beinhaltet. Diese kassettenlose Lösung bietet eine Reihe von Workflow-Vorteilen, wie beispielsweise die Verbesserung der Produktivität oder die Zeitverkürzung für Untersuchungen. Um den Workflow zu komplettieren, können die Bilder sofort an ein PACS oder einen Imager im DICOM Format gesendet werden.


Technische Daten

Detektor AGFA DR 17e

Abmessung: 460 x 460 x 15 mm
Gewicht: 3,65 kg inkl. Akku
Detektortyp: Amorphes Silikon mit TFT
Szintillator: CsJ und GOS
Pixelgrösse:  150 μm
Aktive Pixelmatrix: 2832 x 2836 Pixel
Grösse des aktiven Bereichs: 425 x 424 mm
Grauwertumfang: 16 bit
Standard Energiewerte: 40 – 150 kVp