Produktbild

ESOTRON Z motion DR

vollautomatisch und ferngesteuert

Das ESOTRON Z motion DR ist für eine präzise und schnelle Positionierung mit vier elektrischen und gewichtsausgleichenden Motoren ausgerüstet. Ganz egal ob Patienten sitzen, stehen oder auf einer mobilen Patientenliege liegen, das ESOTRON Z motion DR garantiert per Knopfdruck präzise Ausrichtungen zwischen Lichtvisier und digitaler Aufnahmeeinheit.


Die vollautomatische Patientenpositionierung erfolgt über die bedienerfreundliche und integrale Touch Screen Einheit. Die häufigsten Positionen können bei Auslieferung zusammen mit den Kunden fest programmiert werden. Ein kurzes Antippen der Taste genügt, und die gewünschte Position wird vollautomatisch eingenommen.

Das ESOTRON Z motion DR ist mit Sicherheitssensoren ausgestattet und sorgt für maximale Sicherheit für Anwender und Patient. Diese stoppen Gerätebewegungen automatisch, sobald Kollisionsgefahr mit Mobilien oder Personen besteht.


Technische Daten

Spezifikation Generator
Leistung: 50 kW
Bereich Aufnahmespannung: 40 – 150 kV
mAs-Bereich (Ladung): 0,1 – 630 mAs
Max. Röhrenstrom: 630 mA                                                         
Netzspannung:  3 x 400 VAC
Netzsicherung: 40 A träg
   
Spezifikation Detektor
Typ: Cäsium-Iodid (CsI) oder Gadolinium Oxysulfid
(GadO mit amorphen Silizium-Photodioden (a-Si)
Aufnahmefläche: 427 x 427 mm
Pixelmatrix: 3072 x 3072
Pixelgrösse: 139 x 139 μm
Zykluszeit: 10 Sek. (Aufnahme zu Aufnahme)
Auflösung: 3,6 Lp/mm
A/D-Wandler: 14 Bit
kV-Bereich: 40 – 150 kV
   
Spezifikation Röntgenröhre
Fokusgrösse: 0,6 / 1,2 mm
Leistung: 22 / 54 kW
Wärmespeicherkapazität der Anode: 230 kHU
Max. Aufnahmespannung: 150 kV
   
Spezifikation Lichtvisier
Lampe: Halogenlampe 24 V / LED
Lichtvisier: drehbar
   
Spezifikation Stativ  
Zentralstrahl min. ab Boden: 400 mm
Zentralstrahl max. ab Boden 1600 mm
Schwenkbereich Stativ: –30° bis 120°
Buckyblende kippbar: +/- 45°
FFA-Bereich: 1000 bis 2000 mm
Drehbereich Röntgenröhre: 0° und 90°