Produktbild

Agfa DR 100e

Kompaktes mobiles Röntgengerät

Mit seiner starken Generatorleistung, der kompakten Grösse und der flexiblen Handhabung bietet das DR 100e Krankenhäusern eine kostengünstige und qualitativ hochwertige Röntgenlösung mit hohem Komfort für den Patienten und einem starken Leistungsumfang.


Warum DR 100e?

Nicht jeder Patient, von dem eine Röntgenaufnahme angefertigt werden muss, ist mobil genug, um sich in den Röntgenaufnahmeraum zu begeben oder sich für eine optimale Bildgebung richtig zu positionieren. 
Mit dem kompakten mobilen DR 100e kann jedes Krankenhaus unabhängig vom Budget die Radiographie zum Patienten bringen – und nicht umgekehrt.

Das analoge DR 100e unterstützt eine Vielzahl von Untersuchungen für die allgemeine Radiographie – entweder mit CR- (computergestützte Radiographie) Kassetten oder auf Röntgenfilm. Das kompakte Röntgengerät passt auch durch enge Flure und in beengte Räume, wodurch es sich ideal für die Intensivstation oder für Röntgenaufnahmen direkt am Krankenbett eignet. Kurz: Es ist das passende Gerät, um in der Radiologie den Patientenkomfort und den Leistungsumfang kontinuierlich zu erhöhen.

  • Leistungsstarker 32-kW-Generator für qualitativ hochwertige Aufnahmen
  • Das kompakte DR 100e erlaubt die Bilderzeugung direkt am Krankenbett und in beengten Räumen wie auf Intensivstationen
  • Das schmale Aufnahmegerät passt mühelos durch enge Flure und in kleine Räume
  • Flexibler Workflow mit Speicherfolien oder Röntgenfilm
  • Auswahl zwischen feststehendem oder drehbarem Säulenstativ
AGFA DR 100e

AGFA DR 100e

Einfache Handhabung für praktische radiologische Untersuchungen

Das DR 100e ist schmal genug für den Einsatz im direkten Umfeld des Patienten, auch unter beengten Raumbedingungen. Für einen noch höheren Patientenkomfort kann das Gerät präzise und sicher positioniert werden, ganz gleich, ob der Patient sitzt oder liegt.

Das DR 100e ist wahlweise mit einem feststehenden oder drehbaren Säulenstativ ausgestattet und bietet so maximale Flexibilität in der Handhabung für jedes Budget. Die praktischen Bedienungsmöglichkeiten reduzieren die Wartezeit des Patienten und erhöhen die Diagnosesicherheit.


CR oder Film: 
qualitativ hochwertige 
Bilderzeugung

Das DR 100e unterstützt sowohl den Speicherfolienals auch den Film-Folien-Workflow. Mit dem mobilen Röntgenaufnahmegerät ist ein großes Spektrum an radiographischen Untersuchungen möglich, wie Aufnahmen des Thorax, des Abdomens oder des Skeletts.

Darüber hinaus ist das mobile Aufnahmesystem für den Einsatz in der Pädiatrie und Neonatologie geeignet. 

Das analoge DR 100e kann jederzeit zu einem vollwertigen, integrierten digitalen DR System aufgerüstet werden.

AGFA DR 100e