Produktbild

Agfa XD 10 Mobil

Kompakt, robust und wireless

Die kompakte Kofferlösung ist eine schnelle Alternative für den mobilen Tierarzt.


+ Sehr kompakt

+ Beste Bildqualität

+ IP67 Staub- und Wasserfest 

+ Höchste Belastung

+ Akkulaufzeit 7 Stunden

Die kompakte Kofferlösung «Agfa XD 10 Mobil» ist eine schnelle und platzsparende Alternative für den mobilen Tierarzt. Der robuste Koffer aus stossfesten Materialien schützt ihren Laptop und ihr Detektor optimal.

Der eingebaute Laptop mit der bewährten Bildverarbeitungssoftware MUSICA3 von Agfa garantiert eine exzellente Bildbefundung vor Ort, denn die Bilder werden innerhalb weniger Sekunden auf der Workstation dargestellt. Das System arbeitet unter nahezu allen Bedingungen perfekt, was ein effizientes Arbeiten garantiert.


Technische Daten

Laptop

Hersteller: HP (technische Daten gemäss Offerte)

Transportkoffer

Format: 52 x 29,2 x 18,3 cm
Gewicht: ca. 5 kg inkl. Laptop und Ladestation ohne Panel
Farbe: schwarz

Detektor XD 10

Abmessung:25 x 32 cm
Gewicht:1,95 kg
Detektortyp:Amorphes Silikon mit TFT: a-Si
Szintillator:CsJ
Pixelgrösse:124 μm
Aktive Pixelmatrix:2048 x 2560 Pixel
Grauwertumfang:16 bit
Geometrische Auflösung:Min. 4,0 lp/mm

DURA Detektor-Familie


Softwareausstattung

NX VET von Agfa

  • MUSICA3: automatisiertes Bildprozessing
  • DICOM-Store (automatische Archivierung)
  • DICOM-Print (Ausdruck auf DICOM-Drucker oder via Synedra Viewer auf Windows-Drucker)
  • Patienten-CD erstellen (inkl. Viewer-Software)
  • Tools: Bleibuchstabe, Freitext (z.B. für Chip-/
    Tätowierungs- oder Zuchtbuchnummer), Auto-
    Kollimation, Zoom, diverse Vermessungsmöglichkeiten (Strecken, Winkel etc.), Inversdarstellung, Vergleichsaufnahme anzeigen, Rotieren / Spiegeln, Window-Leveling
  • DICOM-Worklist (Arbeitsliste mit Patientendatenübergabe)
  • Veterinär-DICOM-Standard wird eingehalten!

Viewer Synedra (Beliebige PC-Arbeitsstation in der Praxis)

  • Software kann auf beliebig vielen Stationen installiert werden
  • Gleichzeitige Nutzung auf allen Arbeitsstationen möglich
  • Suchfunktionen: nach Name, Patientennummer, Untersuchungsdatum (bestimmtes Datum, letzte Woche/Monat)
  • umfangreiche Bildbearbeitungs- und ­Betrachtungsfunktionen