X-Rad320

Hervorragend geeignet für hoch- und niedrigdosierte Zell- und Kleintierforschung

Der 320 liefert eine präzise Strahlungsdosis und bietet Röntgenstrahlen mit hoher kV in einer großen Kammer auf kleinstem Raum. Es gilt als das Arbeitstier der Branche.



Der X-Rad 320 bietet eine große Kammer auf kleinstem Raum

Ein in sich geschlossenes Röntgensystem, mit dem Proben in einem biologischen oder kleinen Tierforschungslabor eine präzise Strahlendosis erhalten. Die Röntgenröhre wird speziell für die Strahlentherapie mit einem sehr homogenen Strahl eingesetzt.

Mit unserem TouchRad-Bedienfeld - einer passwortgeschützten Touchscreen-Oberfläche für mehrere Benutzer - verfügt der X-Rad320 über eine transportable Datenbank, mit der die Nutzung einzelner Systeme verfolgt werden kann.


Hauptmerkmale

  1. TouchRad-Touchscreen-Bedienfeld
  2. Echtzeit-Probenbetrachtung und Bilderfassung im Vollbildmodus
  3. Balkenhärtender Filterhalter
  4. Verstellbares Probenregal